basilikum-im-hundefutter-foto-maike-helbig-fuer-bettina-bergwelt-www.misterspencer.de

Basilikum

Inhaltsstoffe:
Vitamine: B1,B2,B6,C
Mineralstoffe & Spurenelemente: Calcium, Eisen, Kalium, Magnesium, Natrium, Phosphor

Wirkung:
Basilikum wirkt appetitanregend, verdauungsfördernd und antibakteriell.

Verarbeitung:
Vom Basilikum können sowohl die Blättchen als auch die Stängel in kleinen Mengen verfüttert werden. Dafür sehr fein schneiden oder unter das Essen pürieren.

Hinweis: Alle Informationen sind sorgfältig recherchiert, erheben aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Es handelt sich lediglich um Auszüge. Jeder Hund hat andere Voraussetzungen und Bedürfnisse. Nur Sie kennen ihren Hund und können beurteilen, inwieweit Sie meinen Vorschläge folgen und diese ausprobieren möchten. Eine Haftung für Unverträglichkeiten oder eventuelle Schäden kann ich nicht übernehmen.