zwiebeln-und-lauchgemuese-sind-giftig-fuer-hunde-bloss-nicht-fuettern-foto-maike-helbig-fuer-www.misterspencer.de

Zwiebeln und Lauchgemüse

Zwiebeln und Lauchgemüse sind für Hunde giftig. Sie enthalten Wirkstoffe, die bei Hunden die roten Blutkörperchen zerstören. Dadurch transportiert das Blut keinen Sauerstoff mehr und es kommt zur Blutarmut. Schon kleine Mengen Zwiebeln können Vergiftungen auslösen, egal, ob sie roh oder gekocht gefressen werden.